Achtsamkeit

Achtsamkeit ermöglicht Dir, im eigenen Leben ganz wach zu sein, jeden Moment in all seiner Lebendigkeit, seiner Wirklichkeit, seinen Freuden und Sorgen so zu erfahren, wie er ist.

Wenn Du im Augenblick verweilst, fühlst Du Dich im Körper zu Hause, ohne Dich selbst zu bekämpfen, anzutreiben oder abzulehnen. Vielmehr nimmst Du eine friedvolle, anerkennende Haltung gegenüber allen Geistes- und Körperphänomenen ein, die Moment für Moment in Erscheinung treten.
Mit zunehmender Praxis entfalten sich Klarheit des Geistes, Gelassenheit und Mitgefühl mit sich und Anderen. 

MBSR

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction. Es wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen Mitarbeitern an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts in USA, als Methode zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit entwickelt. 
Es verbindet die jahrtausendealte Achtsamkeits- und Meditationspraxis mit den heutigen Erkenntnissen der Medizin und Wissenschaft.
MBSR wird heute an vielen Kliniken und Gesundheitszentren auf der ganzen Welt eingesetzt.

Der MBSR Kurs

Im Kurs lernst Du

  • Body-Scan für eine verbesserte Körperwahrnehmung
  • Achtsames Yoga
  • Sitz- und Gehmeditation
  • Heilsamen Umgang mit Stress und starken Emotionen
  • Achtsame Kommunikation
  • Selbstfürsorge


Der Ablauf

  • Vor dem Beginn findet ein Vorgespräch statt, in dem wir uns kennen lernen, Deine Fragen beantworten und Du Dich danach in aller Ruhe entscheiden kannst
  • Der Kurs selbst ist in 8 Modulen à 2,5h strukturiert mit jeweils einem Hauptthema: z.B. Wahlmöglichkeiten im Stresserleben erforschen
  • Nach dem 6. Modul gibt es einen Tag der Achtsamkeit und Stille
  • Zwischen den Modulen findet Deine tägliche Praxis (ca. 45min) statt. Dazu gibt es Audioanleitungen und ein Teilnehmerheft.

Der Kurs ist für Dich geeignet, wenn

  • Du Deine Herausforderungen mit mehr Gelassenheit und Klarheit angehen möchtest,
  • Du Deinem "Hamsterrad" entkommen möchtest, 
  • Du mehr Lebensfreude und Präsenz in Dein Leben bringen möchtest und
  • Du bereit bist, Dir dafür die nötige Zeit zu nehmen (siehe Ablauf).


MBSR ist keine Psychotherapie oder medizinische Behandlung, kann diese aber sinnvoll ergänzen.

Nächster Kurs: Siehe Home > Aktuelles (unten)